· 

Frauenversteher und was uns Männern an Ihnen gefällt!

 

Ist dir schon mal aufgefallen, dass wir Männer oft nach Jahren einer Ehe oder Partnerschaft, nur mehr wissen, dass uns ihre Brüste, Po oder die Kochkunst unserer Frauen gefällt? Was noch, will sie wissen und wir fangen an zu stottern. Deine Augen sind schön ….

 

 

 

Für die Frauen völlig unzureichend! In der Schule wären wir mit einem „nicht genügend“ durchgefallen, durch das laufende Schuljahr. Jetzt sind wir zwar nicht mehr in der Schule, außer der Schule des Lebens und so schnell fallen wir nicht durch. Es kann Jahre oder Jahrzehnte dauern.

 

 

 

Wer aber wer nur auf Äußerlichkeiten achten, der verliert den wahren Focus. Ja der wahre Focus sind doch die inneren Werte der Frau. Keine ist so wie sie, keine denkt so wie sie, keine liebt so wie sie …. Gut, ich hör schon auf. Es ist schmerzhaft für Männer darauf aufmerksam gemacht zu werden, ich weiß!

 

 

 

Frisch verliebt, hat man alles gern an ihr und sagt ihr so viele Dinge, die sie selber schon als normal akzeptiert hat. Sie kann sich in dieser Phase gar nicht vorstellen, dass dem Mann so was aufgefallen ist und das er das an ihr mag. Oft mag er was, womit sie selber Probleme oder sogenannte Problemzonen hat. Sie wird immer glücklicher mit der Zeit und verliebt sich Hals über Kopf in uns.

 

 

 

Wir geben uns als Kavaliere aus und zeigen uns immer von unserer besten Seite, die wir auch haben 😊. Durch getrennte leben und wohnen können wir alles vorspielen. Wir behaupten ordentlich zu sein oder auch interessiert zu sein in einen Opernbesuch oder das wir gut kochen können etc. Dies ist oft ein großes Problem, wenn sich die Partnerschaft vertieft. Irgendwann fliegen wir auf. Dann schämen wir uns oft, dass wir das Essen des Gourmetrestaurants als unser Kochkunst ausgegeben habe, dass wir das Auto nur gemietet haben für ein Wochenende und es nicht besitzen.

 

 

 

Als Männer geben wir gerne an und zeigen was wir, unserer Angebeteten, alles bieten wollen und was für ein toller Hecht wir sind. Dabei vergessen wir schon wieder die „inneren Werte“ die uns ja ausmachen. Diese sind wichtiger als der äußere Schein den wir so vorspielen.

 

 

 

Es ist daher nicht verwunderlich, dass in der heutigen Zeit nur mehr Partnerschaften nach dem äußeren Schein und nicht dem inneren Sein gebildet werden.  

 

 

 

Waschbrettbauch und Six Pack soll der Mann haben um eine Frau zu bekommen die gut ausschaut und selber fit ist. Schön, aber was wenn der Mann mit Six Pack hol in der Birne ist? Ich sah vor kurzem einen Film wo sich ein Mann von einer Fee etwas wünschen durfte. Er wünschte sich sensibel, tiefsinnig, poetisch, Kultur interessiert etc. zu sein, damit er endlich seine Angebetete davon überzeugen kann, dass er der Richtige ist. Seine Angebetete hat ihm ja vorgeworfen, dass ihm das alles fehlen würde und sie daher noch auf den Richten warten würde.

 

 

 

Plötzlich konnte er seinen Schwarm überschütten mit all dem was er zuvor nicht hatte. Anfangs gefiel es ihr sehr gut, doch nach einer Woche, als sie am Strand lagen und er voll verliebt seine sensible Seite raus gelassen hat, da …. sprang ein Ball zu ihr, den sie auffing. Sie sah drei Proletten die sie sogleich zu einer Party einluden und schon war sie weg und ging Party machen. Ihre Begründung war: So viel Sensibilität würde sie nicht aushalten und bräuchte jetzt Abstand.

 

 

 

Was lernen wir Männer daraus? Vielleicht das Frauen oft nicht wissen was sie wollen, bis sie bekommen was sie wünschten und dann erkennen: Das ist nicht was ich will!

 

 

 

Beruhigend für einige von uns Männern, oder? Jahre lang versuchen wir oft mehr wie eine Frau zu sein, sensibel, redselig, emotional, empathisch, sorgevoll etc. Dann kommt der Tag, wenn wir so ziemlich alles erfüllen können was sich die Frau an unsere Seite wünschte und sie verlässt uns dann.

 

 

 

Mir ist aufgefallen, dass es immer öfter vorkommt, dass Frauen jetzt Männer verlassen als umgekehrt. In China ist es normal geworden, dass bereits 35 Jährige Frauen 20 Jährige Burschen heiraten. Der Trend geht in die Richtung in China, dass sich die Frau mit jungen Männern einlässt und sie heiratet. Damals in Shanghai, war ich darüber sehr erstaunt und auch darüber, dass sich die Chinesinnen ständig unters Messer legen um ein Schönheitsoperation nach der Nächsten machen zu lassen, damit sie Europäischer aussehen. Besonders Augenpartien und Brüste sind ein Thema.

 

 

 

Männer haben andere Status Symbole die sie lieben. Kein Mann lässt sich eine Schönheitsoperation machen sondern verwendet das Geld für ein Auto, Motorrad, Yacht etc.   

 

 

 

Ich schreibe das, damit wir Männer erkennen, dass es heute nur mehr um Äußerlichkeiten (Status) geht und nicht um die inneren Werte die wir haben oder die eine Frau hat.

 

 

 

„Er ist ein Alkoholiker, aber immer gut zu den Kinder und der Frau.“ Was denkst du darüber? Gemeinsam darüber nachgedacht, hat der Bursche große Probleme in die er geschlittert ist. Was aber seine inneren Werte sind, ist seine Familie immer gut zu behandeln.

 

 

 

Was denkst du wird die Frau in so einem Fall machen? Richtig gedacht, sie wird ihn verlassen, wenn er nicht einen Entzug macht und den auch einhält für immer. Statt einem Six Pack hat er schon lange einen Bierbauch, der wird zwar weniger, weil er durch den Alkoholkonsum keinen Appetit mehr hat und bald ist er nur mehr ein Strich in der Landschaft.

 

 

 

Also nimmt die Frau die Kinder und verlässt ihn mit den Worten: Ich halte das nicht mehr aus und irgendwer muss ja die Kinder schützen! Spätestens an dem Punkt wird jeder Mann traurig, der immer gut zu seiner Familie war, stimmts?

 

 

 

„Sie ist kaufsüchtig, aber immer liebevoll und respektvoll zu ihrem Mann“. Was denkst du darüber? Gemeinsam darüber nachgedacht, hat die Frau große Probleme in die sie geschlittert ist. Was aber ihre inneren Werte sind, ist immer liebevoll und respektvoll zu ihrem Mann zu sein.

 

 

 

Was würdest du als Mann in so einem Fall tun? Richtig gedacht, ihr vergeben das sie den Versuchungen unterliegt und versuchen ihr zu helfen so gut du das kannst. Du erkennst, dass sie ja immer noch die gleiche liebevolle, respektvolle Person ist in die du dich verliebt hast.

 

 

 

Also mal ehrlich, warum weißt du plötzlich die inneren Werte, wo es dir und mir auch, so schwer fällt, wenn wir gefragt werden diese aus zu sprechen?

 

 

 

Die Wahrheit ist, dass wir uns daran schon gewöhnt haben. Wir erkennen erst wieder die inneren Werte unserer Frau, wenn irgend etwas daher kommt was wir nicht mögen und uns stört, wie in dem Fall die Kaufsucht die sie hat.

 

 

 

Warum ist für eine Frau das anders, wenn wir Probleme haben wie im Beispiel Alkoholsucht? Warum genügen der Frau nicht unsere inneren Werte? Liegt es daran, dass sie sich ein problemloses Leben vorstellte mit ihrem ewig starken Helden? Liegt es daran, dass sie die Rolle übernommen hat die Kinder zu schützen, früher war es die Aufgabe des Mannes?

 

 

 

Viele Frauen die ich fragte und kenne, sagten fast immer die gleichen Dinge: Wir wollen uns nicht mehr alles gefallen lassen und müssen schauen das es uns gut geht. Wir arbeiten, machen den Haushalt, kümmern uns um die Kinder und er …..

 

 

 

Weiter hörte ich oft nicht mehr zu. Ich glaube du kannst das verstehen, oder? „Er“, also du und ich, sind nicht was eine Frau will! Wie oben beschrieben wissen Frauen oft nicht was sie wollen, nicht mal wenn uns Männern die gute Fee einen Wunsch erfüllt und wir uns nichts sehnlicheres wünschen, als endlich der Frau zu genügen so wie wir sind.

 

 

 

Traurig? Ich finde schon. Viele Männer leiden heute unter der Kaufsucht der Frau, die so viel Zeit im Tempel der Kaufhäuser verbringt und im Internet. Wie oft habe ich Pakete abgeholt und wieder zurück gebracht. Wer den Film „Männerhort“ kennt, der weiß von was ich rede und unter was wir Männern oft leiden.

 

 

 

Zugegeben, wir sind nicht perfekt, wir haben genau so Fehler. Auch wenn wir keine Alkoholiker sind, dann vielleicht Workaholics, Couch Potaoes, Langeweiler, schlafen in der Oper ein oder klassischen Musik, sind oft vergesslich wenn es um Hausarbeiten geht, lassen Socken liegen und pinkeln am liebsten im stehen.

 

 

 

Was uns aber unterscheidet zu einer Frau ist: Wir haben keine Ansprüche, es sei den Liebe und Respekt! Solange wir das bekommen, sind wir glücklich und sind befähigt unsere Frau zu lieben, egal welche Probleme sie auch hat. Wir sind dann so treu wie ein Hundewelpen zu ihr und unterstützen sie so lang sie das Problem noch nicht völlig überwunden hat. Für uns kommt keine Trennung in Frage, denn wir wissen was wir an ihr haben.

 

 

 

Ja, wir wissen was wir an ihr haben, das ist die einzigartigste und beste Frau auf der ganzen Welt. Wir können Listen schreiben was wir an ihr mögen und es werden zwei Drittel innere Werte von ihr sein und ein Drittel nur äußere Werte. Das ist für einen Mann ungewöhnlich, aber wir brauchen die Information, dass sie ein Problem oder Not hat, damit uns das wieder alles einfällt. Liegt sie im Spital, fällt uns das alles auch ein, schon mal registriert? Wir sind ja so geschaffen, als starker Mann, die Probleme zu beseitigen die eine Frau hat, sowie die unserer Kinder. Die Information „Problem, Krakheit“ gibt uns den Startschuss und im Verstand läuft alles ab, was wir an ihnen lieben. Das stärkt uns ihnen aus voller Kraft zu helfen.

 

 

 

Sind die Zeiten gut und problemlos, dann wissen wir außer Po, Brüste und Essen das sie zubereitet nichts positives zu sagen. Warum? Weil wir erst zu denken beginnen, wenn wir sehen das sie ein Problem hat.

 

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass ein Mann „nichts denken kann“. Eine Frau muss immer was denken, dass ist genetisch so geregelt.

 

 

 

Ein Mann kann fischen gehen und nichts denken dabei. Kommt er nach Hause und fragt ihn seine Frau wie es war, muss er oft nachdenken was sie meint, denn er dachte die ganze Zeit an nichts. „Gut“ oder „Schön“ ist alles was da kommt. Na erzähl mehr, waren viele Fische im Teich, hat es dort auch leicht geregnet etc. etc. Männer haben es vergessen und finden es mühsam so viele Fragen zu beantworten, wo er gerade Stunden der Ruhe hinter sich hat, richtig?

 

 

 

Lieber wäre es uns Männern doch, wenn uns unsere Frau lobt das wir drei Fische gefangen haben und ganz wild drauf ist die für unsere Familie zu braten. Frauen wären gut beraten uns zu glauben, wenn wir behaupten wir denken gerade nichts! Ich habe gelesen dass sich Frauen trennten, weil sie dem Mann da nicht glaubten. Doch wir Männer können oft am Strand vielen Frauen hinterher schauen ohne was zu denken. Erst wenn unsere Frau uns aufmerksam macht fällt uns das auf.

 

 

 

Es liegt in der Natur des Mannes sich zu vermehren, also schaut der Instinkt in uns ständig herum wo wir zum Zug kommen. Diesen Instinkt haben wir lebenslang, aber wenn wir in festen Händen sind, dann schaltet das Hirn aus und kein Gedanke kommt uns auch wenn sich unser Kopf bewegt und die Augen zu Stielaugen werden. Wichtig finde ich nur, dass unsere bessere Hälfte uns immer respektiert und liebt, dann tun wir alles und schmelzen in ihrer Nähe.

 

 

 

Frauen die ihren Mann nicht respektieren und lieben laufen Gefahr, dass eine andere Frau das tut und sie so ihren Mann verliert. Im Leben brauchen wir Sauerstoff, Wasser und Nahrung. Das Leben des Mannes braucht zusätzlich Respekt (Bewunderung) und Liebe (anhimmeln ihren Held und ihm gutes tun, was sie natürlich weiß was das ist und er auch wirklich will nicht nur sie).

 

 

 

Wie also können wir einer Frau vermitteln, dass sie uns in ihrem Leben hat, damit wir ihr helfen ihre Probleme zu lösen? Wie können wir unsere Liebe zu ihr ständig bestätigen?

 

 

 

Ich habe herausgefunden, dass wir das alles nur können, wenn sie Probleme hat und sich von uns helfen lässt oder wenn sie uns täglich liebevoll und respektvoll behandelt, als wären wir immer noch ihr Held den sie will und braucht.

 

 

 

Was wenn die Frau den Alkoholiker aus dem obigen Beispiel jetzt trotz seines Problems mit Liebe und Respekt behandelt? Wenn sie ihm sagt, dass sie ihn schätzt, dass er so gut zu ihr und den Kindern ist. Was glaubst du würde das in so einem Mann entfachen?

 

 

 

Ich würde alle meine Alkoholflaschen vernichten, mich vom eigenen Konto sperren lassen und nur mehr meiner Frau alles Geld überlassen, damit kann ich mir keinen Alkohol mehr kaufen etc. etc. Jeder Mann dem eine Frau nicht sagt: Wenn du nicht dies oder das jetzt tust, dann … So ein Mann wächst über sich selbst hinaus.

 

 

 

Ohne diesem Respekt und ihrer Liebe, ist er hilflos seiner Sucht ausgeliefert und ist sie weg, wird es oft nur noch schlimmer.

 

 

 

Einige werden sich jetzt fragen, warum das alles keiner weiß? Warum wissen Frauen nicht das Respekt und Liebe der Treibstoff des Mannes ist. Nur damit holt der Mann seiner Frau die Sterne vom Himmel.

 

 

 

Ich hab keine Ahnung, ehrlich. Anscheinend hat die Kultur um uns herum darauf auch keine Antwort oder will es der Frau nicht mitteilen, damit sie keine glückliche Partnerschaft und Ehe mit uns Männern hat.

 

 

 

Was denkst du?

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Blogheim.at Logo

Bild vom alten fetten Peter!

Peter M. Parzer
Peter M. Parzer

Ich habe jetzt in 10 Monaten gesund 50 kg Gewicht

weniger und bin so was von fit und gesund (siehe Foto im Bach bei Schnee, Feber 2018), weil ich meinem Körper gab was er wirklich braucht!

 

Mein neues Buch ist in Arbeit, wie ich meine "Fettsucht" heilte, wie ich meine Fettleber, Schilddrüsenunterfunktion, meine Atemaussetzer (Schlafapnoe) selber heilte. Dabei stieß ich auf viele Fähigkeiten unseres Körpers uns zu optimieren! Unter so viel Neuem, entwickelte ich eine Schmerz-weg-Atmung, welche das Schmerzzentrum im Hirn abschaltet. So wie bei einem Lichtschalter, kann jeder selber Schmerzen in 15 sec. abschalten. Wie du Glückshormone herstellen lassen kannst täglich (siehe Blog) und so viel mehr hab ich entdeckt, wie das alles locker und praktisch geht. In einem gesunden Körper, vor allem verrate ich wie der Körper zuerst so gesund werden kann, dass er nie mehr krank werden kann, egal was kommt.

Unglaublich aber wahr und einige Versuchspersonen erlebten es auch schon selbst und bestäigen es mir!

 

Das neue Buch wird der Wahnsinn, also freu dich drauf! Bis es so weit ist, schreibe ich ständig neue Blogs für dich und freu mich über Kommentare oder Gästebucheintrag und über ein Dankeschön!